Preisverleihung

Hermann Ehlers Preis

Aus Anlass des 70. Geburts- und 20. Todestages ihres Namensgebers beschlossen die Gremien der Stiftung 1974, den Hermann Ehlers Preis zu vergeben. Sie ließen sich von der Überzeugung leiten, dass Hermann Ehlers als Christ beispielhaft an der Prägung der Bundesrepublik Deutschland zum freien sozialen Rechtsstaat mitgewirkt hat. Der Preis wird in der verpflichtenden Erinnerung an seinen Dienst verliehen. Ursprünglich wurde der Preis in einen Ehrenpreis und einen Förderpreis aufgeteilt. Um den Begründer der Stiftung und langjährigen Gründungsvorsitzenden der Stiftung, Kai-Uwe von Hassel zu würdigen, wird seit 1998 der Förderpreis unter dem Namen „Kai-Uwe von Hassel Förderpreis” verliehen. Der Ehrenpreis besteht aus einer Medaille und wird an Bürger verliehen, die – wie es in der Urkunde heißt – „sich um die freiheitlich-demokratische Grundordnung in Deutschland verdient gemacht” haben. Der mit 2.500 Euro dotierte Förderpreis soll Ansporn für jüngere Bürger sein, die durch ihre „bisherige Tätigkeit einen Beitrag zur weiteren Ausgestaltung der freiheitlich demokratischen Grundordnung in Deutschland geleistet” haben. Der erste Hermann Ehlers Preis wurde 1975 an Herrn Bischof Dr. Dr. Hermann Kunst, DD verliehen, der Förderpreis an Herrn Dr. Gerd Langguth.

Preisträger

2012 Prof. Dr. Rita Süssmuth
2011 Dr. Heiner Geißler
2010 Prof. Dr. Bernhard Vogel
2009 Friede Springer
2008 Prof. Dr. Klaus Töpfer
2007 Professor Dr. Dr. h.c. Paul Kirchhof
2006 Bärbel Bohley †
2005 Dr. h.c. Siegfried Lenz
2004 Prof. Dr. h.c. Dr. habil. Richard Schröder
2003 Dr. Helmut Kohl
2002 Prof. Dr.Dr.h.c. Hans Tietmeyer und Dr. Theodor Waigel
2001 General a.D. Klaus Naumann
2000 Prof. Dr. Roman Herzog
1999 Dr. Gerhard Stoltenberg †
1998 Hans Hansen, Kiel
1997 Professor Dr. Heinz Spielmann
1996 Joachim Gauck
1995 Dr. Veronica Carstens
1994 Dr. h.c. Tyll Necker †
1992 Professor Dr. Vytautas Landsbergis
1991 Birgit Breuel
1990 Karl Reincke †
1989 Dr. Dr. Rudolf Blaum
1988 Alfred C. Toepfer †
1987 Poul Schlüter
1986 Ulrich de Maizière, †
1985 Professor Dr. Ernst Benda †
1984 Professor D. Dr. Helmut Thielicke †
1983 Pierre Pflimlin †
1982 Professor Arnold Dannenmann †
1981 Dr. Gerhard Schröder †
1980 Dr. h.c. Ernst Engelbrecht-Greve †
1979 Dr. Walter Wallmann, Frankfurt
1978 Professor D. Dr. Wilhelm Hahn †
1977 Professor Dr. Karl-Dietrich Erdmann †
1976 Aenne Brauksiepe †
1975 Bischof Dr. Dr. Hermann Kunst †